Hautstraffung mit HIFU

Liftingeffekt ohne OP für Gesicht, Hals und Dekolleté


Die neue Trendmethode hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) setzt unmittelbar in den tiefen Hautschichten an, ohne die Epidermis zu schädigen. Erschlaffte Wangen- und Augenpartien, Doppelkinn, Fältchen und Linien können behandelt werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen, in Kosmetik und Physiotherapie verwendeten Ultraschallgeräten, erfolgt bei der HIFU-Technologie eine extreme Bündelung der Schallwellen in einer vordefinierten Tiefe im Zielgewebe. Diese Fokussierung ermöglicht eine präzise, auf den sogenannten „Fokuspunkt“ begrenzte, kurzzeitige Erhitzung des Zielgewebes auf ca. 50–70 C°. Das natürlich wirkende Lifting führt zum Aufbau von neuem Kollagen ohne künstliche Filler.

Jetzt Termin vereinbaren

HIFU-fineskin-580x480

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Erschlaffte Wangen- und Augenpartien
  • Doppelkinn
  • Fältchen und Linien

BEHANDLUNGSINFORMATIONEN

  • Kollagenaufbau ohne künstliche Filler
  • Nicht-invasive Behandlung
  • Normaler Tagesablauf kann unmittelbar danach fortgesetzt werden

Tipp: 4D-Gesichtsbehandlung ist die perfekte Kombination aus Diamant-Microdermabrasion, NLite V3, Microneedling und Redlight-Mask. Mehr Infos